01.jpg02.jpg03.jpg05.jpg06.jpg07.jpg08.jpg09.jpg10.jpg11.jpg

Die Qualitätssicherung ist eine gemeinschaftliche Aufgabe aller Unternehmensbereiche und beginnt bereits in der Angebotsphase. Nach diesem Verständnis erfolgen die Prüfungen in den verschiedenen Phasen der Produktplanung und -entstehung durch die jeweils zuständigen Fachbereiche.

 

Modernste Messtechnik mit entsprechenden Geräten sichert die Qualität unserer Produkte im gesamten Herstellungsprozess ab:

 

Werkstoffprüfung:

  • Spektralanalyse jeder eingehenden Materialcharge

 

Messtechnik:3-D-Taster 2007

  • 3D-Koordinatenmessgerät
  • Optisches Wellenprüfgerät
  • Konturenmessgerät
  • Formtester
  • Lasermikrometer

 

Härteprüflabor:

  • Bestimmung der Härte nach Rockwell, Vickers oder Brinell
  • Bestimmung der Einhärtetiefe

 

Schleifbrandprüfung:

  • Anwendung des Nitalätzverfahrens
  • Anwendung des Magneto-elastischen Verfahrens nach Barkhausen

 

Rissprüfung:

  • Anwendung des Magnetpulververfahrens

 

Reinheitslabor:

  • Bestimmung der technischen Oberflächenreinheit